„Ist das mit den Vorhängen ein Kasperletheater?“

Grundschule und weiterführende Schulen

Für Schüler der 5. und 6. Klasse haben wir ein besonderes interaktives Programm entwickelt. Die Schüler besuchen in 3 mal 20 Minuten drei interessante Räume der Synagoge:

Das Klassenzimmer

Hier wird über das Judentum im Allgemeinen gesprochen. Wir diskutieren über die Fragen „Was ist das Judentum?“, „Was ist eine Synagoge?“ und „Was ist ein Jude?“

Die Kleine Schul

Thema ist hier die jüdische Religion, und hier kommt eine Schatzkiste zum Einsatz. Die Schüler entscheiden, welche Gegenstände aus dieser Kiste besprochen werden. Das ist immer spannend und macht Spaß.

Die Große Schul

In diesem Raum wird die Führung abgerundet und bewertet. Während sie herumgehen, können die Schüler ihre eigenen Fragen über die Dinge stellen, die sie in den anderen Räumen entdeckt haben. Natürlich sind auch Fragen über alles, was in diesem wunderschönen Raum zu sehen ist, willkommen.

Bildung

Die Synagoge von Enschede möchte Menschen miteinander in Kontakt bringen. Unser Ausgangspunkt: Wissen führt zu Verständnis, und Verständnis führt zu Toleranz und Akzeptanz der verschiedenen Lebenseinstellungen.

Wir fangen an der Basis an. Wir haben Programme und Führungen für Schüler und Studenten in allen Lebensphasen, von 10 bis 20 Jahren.

Für weitere Informationen über Möglichkeiten und Preise können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen: rondleidingen@synagogeenschede.nl